Connect
To Top

Kleidung & Accessoires durch Glitzersteine aufpeppen: Strassmotive zum Aufnähen, Aufbügeln oder Aufkleben

Es glitzert, funkelt und zieht alle Blicke auf sich: Für schicke Strassmotive gibt es (fast) unendlich viele Verwendungsmöglichkeiten und Einsatzgebiete.

Modische Zierde für Accessoires

Ein schönes Motiv aus Strasssteinen verleiht jedem Gegenstand sofort eine individuelle Note und wertet ihn optisch auf. Angebracht werden können Bilder, Motive oder Schriftzüge aus funkenden Strasssteinen beinahe überall. Besonders geeignet sind zum Beispiel Accessoires wie Taschen, Schuhe, Tücher, Schals oder Mützen. Wer sich vielleicht am Design einer schlichten Handtasche sattgesehen hat, sie aber dennoch nicht aussortieren möchte, macht das Accessoire mit glitzernden Strasssteinen wieder attraktiv und modisch.

Auch Turnschuhe oder eher unauffällige Fußbekleidung wird mit Strassmotiven im Handumdrehen aufgepeppt und bekommt einen individuellen Charakter. Gerade auf Schals und hochwertigen Stofftüchern bietet es sich an, die eigenen Initialen oder – um ein edles Geschenk zu erstellen – die Initialen einer lieben Freundin aufzubügeln.

T-Shirts und Jeans verschönern

Auch ältere T-Shirts oder Blusen können mit angesagten Motiven aus Strasssteinen wieder wunderschön werden. Ganz gleich, ob es sich um ein süßes Tiermotiv wie beispielsweise eine Eule, ein elegantes Ornament oder vielleicht um das Logo der eigenen Firma handelt: Erlaubt ist was gefällt.

Auch um T-Shirts zum Jungesellinnenabschied eine persönliche Note zu verleihen, sind leuchtende Strass-Steine optimal geeignet. Wenn der Name der Braut im Licht eines angesagten Clubs immer wieder auf den Shirts aufleuchtet, ist das ein toller Hingucker.

Auch Hosen – von Jeans über schlichte Sporthosen bis hin zu eleganten Stoffhosen – können mit Motiven aus Glitzersteinen super verziert werden. Ein kleines Motiv an der hinteren Jeans-Tasche macht eine eher unspektakuläre Hose sofort zum edlen Unikat. Unter www.goerlach-gmbh.com/de/strassmotive-and-applikationen.html können Sie tolle Strassapplikationen bestellen.

Auch auf seriösen und ansonsten eher unauffälligen Blazern, die zum Businesskostüm getragen werden, kann eine kleine Strassapplikation am Revers das gewisse Etwas verleihen. Gerade wenn es vielleicht bei einem Geschäftstermin darum geht, das eigene Unternehmen vorzustellen oder neue Kunden zu gewinnen, kann auf diese Weise mit dem dezent aufgebügelten Firmenlogo gepunktet werden.

Verschiedene Farben, Formen und Größen

Farblich ist sicherlich Silber beziehungsweise ein transparentes Weiß der Klassiker bei den Strassmotiven. Oftmals werden die einzelnen Motive jedoch wahlweise in unterschiedlichen Farben angeboten. Von Pink, über Blau, Rot und Grün, bis hin zu Schwarz sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

In der Regel können die Motive auch in unterschiedlichen Größen und Maßen bestellt werden. So findet das Lieblingsmotiv auf einer kleinen Mütze ebenso Platz wie auf dem Schuh, der Tasche oder großflächig auf einem T-Shirt.

Die Strass-Applikationen bestehen immer aus zahlreichen Steinen. Motive aus bis zu mehreren Hundert verschiedenen Strass-Steinchen sind keine Seltenheit. Je nach gewähltem Motiv können die Steinchen ganz verschiedene Formen haben. Von runden, viereckigen und ovalen Formen, über eine edle Tropfen- oder Herzform bis hin zu Dreiecken oder kleinen Sternchen ist die Auswahl riesig.

Wer ein fertig vorbereitetes Strassmotiv kauft, erhält die Steine samt Anleitung meist in einer vorgegebenen Form. Wer möchte, kann sich allerdings auch selbst ein eigenes Motiv zusammenstellen. Wer einen Namen oder ein bestimmtes Datum anbringen will, kann die jeweilige Größe und Form der Steine ganz nach Belieben auswählen.

Aufgebracht werden die Strass-Applikationen meist mithilfe eines Bügeleisens. Je nach Stoff wird dabei eine Temperatur von etwa 120 bis 200 Grad benötigt. Es gibt aber auch Glitzersteine zum Aufkleben oder Aufnähen.

Bild: bigstockphoto.com / man_kelly

More in Fashion