Connect
To Top

Barthaare färben: So geht’s!

Männer, die Wert auf eine gepflegte Erscheinung legen, entscheiden sich heutzutage immer öfter dafür, sich die Haare färben zu lassen. Aber auch die ersten weißen Haare können einen Mann älter wirken lassen, als er tatsächlich ist. Manchmal kann sich auch die natürliche Farbe des Bartes so sehr von der des Kopfhaares unterscheiden, dass ein wenig harmonischer Eindruck entsteht. Egal, was der Beweggrund sein mag: Die Barthaare zu färben, ist gar nicht schwer und sogar problemlos zu Hause möglich. Für viele Bartträger gehört das Färben längst fest zur Bartpflege-Routine.

Vor dem Färben

Das Färben des Bartes unterscheidet sich nicht grundsätzlich vom normalen Haarfärben. Da Barthaare jedoch eine ganz eigene Struktur haben und die Farbe nicht so gut annehmen, sollte spezielles Bartfärbemittel verwendet werden. Falls das nicht erhältlich ist, eignet sich auch Farbe, die zum Augenbrauen- und Wimpernfärben verwendet wird. Außerdem werden Hautcreme, ein kleiner Pinsel oder eine alte Zahnbürste und dünne Plastikhandschuhe zum Schutz der Hände benötigt. Ob Sie den Bart noch vor dem Färben waschen müssen, ist abhängig von dem jeweiligen Färbemittel.

In kurzer Zeit zur neuen Bartfarbe

Zunächst müssen alle Hautbereiche rund um den Bart mit fetthaltiger Creme abgedeckt werden, damit sich diese nicht ebenfalls verfärben. Dann wird die Farbe vorsichtig mit dem Pinsel auf den Bart aufgetragen. Wenn der Bart sehr dicht ist oder die Barthaare besonders störrisch sind, kann dafür auch eine Zahnbürste verwendet werden. Nach einer kurzen Einwirkzeit, deren genaue Dauer auf der Packung oder in der beiliegenden Anleitung zu finden ist, kann die Farbe wieder ausgespült werden. Da Barthaare meist vergleichsweise schnell wachsen, muss das Ganze in regelmäßigen Abständen wiederholt werden, damit die Bartfarbe gleichbleibend ist. Das hat aber auch einen Vorteil: Wenn Sie gerne mit Ihrem Aussehen experimentieren und mit einer Farbe nicht zufrieden sind, ist diese rasch wieder herausgewachsen.

Aktuelle Tipps und Trends für Männer unter mann-in-balance.teamcorselife.com.

More in Beauty & Gesundheit