Connect
To Top

Ein schwarzes Kleid kombinieren – für Büro, Alltag und die Party

Sowohl im Büro als auch auf einer Party kann ein schwarzes Dress die richtige Wahl sein. Ein schwarzes Kleid zu kombinieren ist nicht schwer, jedoch ist die richtige Kombination entscheidend. Nur durch optimal passende Accessoires und gut ergänzende Kleidungsstücke passt sich das Kleid an den jeweiligen Anlass an.

Adrett und seriös im Büro

Ein schwarzes Dress fürs Büro sollte nicht zu kurz oder tief ausgeschnitten sein. Doch außer diesen Einschränkungen kann dieses Kleidungsstück optimal im Büro wirken. Ein farbiger Blazer bringt Farbe in das Outfit, wobei sich für einen guten Kontrast Statement-Colors wie rot, violett, blau oder smaragdgrün anbieten würden. Ankle Boots und ein Mantel runden den Look ab. Bei sommerlichem Wetter passen natürlich auch Ballerinas und beispieslweise eine kurze Lederjacke.

Lässig im Alltag

Eine durchsichtig schwarze Strumpfhose verfeinert die Beinstruktur und lässt sie schlank erscheinen. Auch hier eignen sich Ballerinas und eine lässige Jeansjacke. Um diese Lässigkeit zu unterstreichen, kann ein brauner Ledergürtel um die Taille zur Betonung des Kleids genutzt werden. Im Winter darf auf Wollstrumpfhose mit Mustern und Boots zurückgegriffen werden.

Unter www.petras-stoffkreationen.de finden Sie schöne Damenmode und tolle Accessoires zum kombinieren.

Keine Party ohne das “kleine Schwarze”

Das schwarze Partykleid mit farbigen Strumpfhosen und aufregenden High-Heels zu kombinieren, wäre eine Möglichkeit. Es bietet sich jedoch auch an, auf durchsichtige Strumpfhosen zurückzugreifen und dafür bei Tasche und Schuhen den Farbakzent zu setzen. Bei hochgesteckten Haaren sind auffällige Hängeohrringe und eine passende Halskette (beispielsweise aus einem Schmuck Onlineshop) um das Dekolleté zu betonen empfehlenswert. Da sich das Kleid auf Grund seiner Farbe dezent zurückhält, kann es zum Ausgehen bei den Accessoires und auch beim Make Up durchaus “etwas mehr” sein.

Noch mehr Fashion-Tipps gibt’s bei JENNYSTYLICIOUS.

Bild: shutterstock.com / Kaponia Aliaksei

More in Fashion