Connect
To Top

Sonnenschutzcreme-Test: Welche Sonnencreme ist die Richtige?

Der Sonnenschutzcreme-Test nennt die nach umfangreichen Tests besten Produkte. Dennoch hat man die Qual der Wahl. Was bedeutet Lichtschutzfaktor, wie wende ich den Schutz an und welcher Testsieger ist denn nun der Richtige? Außerdem gilt: Nur bei korrekter Anwendung schützen die Cremes so, wie sie sollten.

Was gibt der Lichtschutzfaktor an?

Der Lichtschutzfaktor (LSF) gibt den Schutz gegenüber der schädlichen UV-B Strahlung des Lichtes an. Wichtig ist aber, dass eine gute Sonnencreme auch gegen UV-A Strahlung schützt. Dieses ist auf der Flasche mit einem UV-A Symbol gekennzeichnet. Die Lichtschutzfaktoren unterteilen sich in die Schutzklassen niedrig (6-10), mittel (15-25), hoch (30-50) und sehr hoch (50+). Je nach Hauttyp werden verschiedene LSF empfohlen: Je heller der Hauttyp desto höher soll der Lichtschutzfaktor sein. Im Urlaub sollten Sie beachten: Je intensiver die Sonneneinstrahlung, desto höher muss der LSF sein. Und: Lieber einen höheren LSF verwenden, als einen zu schwachen.

Wie wird die Sonnencreme richtig angewendet?

Ein Sonnenschutz muss mindestens 20 Minuten vor dem Sonnenbad großzügig aufgetragen werden. Hals, Nacken und Ohren nicht vergessen! Das Eincremen sollte mehrmals täglich wiederholt werden. Das gilt auch für wasserfeste Präparate. Diese sollten aber gleich nach dem Badespaß erneuert werden, da die Schutzwirkung sich im Wasser vermindert oder mit der Zeit ganz schwindet. Für Kinder und Allergiker gibt es verschiedene Sonnenschutzmittel die z.T. auch wasserfest und auf Basis einer Feuchtigkeitscreme sind. Somit ist die Haut in doppelter Hinsicht gut versorgt. Ob Sie lieber eine Creme, eine Lotion oder ein Spray benutzen ist reine Geschmackssache.

Wie lange ist eine Sonnencreme haltbar?

Ungeöffnete Sonnenschutzmittel sind in der Regel 30 Monate haltbar. Das Symbol eines geöffneten Tiegels mit einer Nummer darin gibt an, wie viele Monate nach der Öffnung das Produkt noch werden darf.

Schützt eine Sonnencreme 100%ig vor Sonnenbrand?

Sie sollten sich auch eincremen, wenn Sie sich nur im Schatten aufhalten oder der Himmel bewölkt ist! Einen vollständigen Sonnenschutz gibt es aber mit keinem Produkt. Mit entsprechender Kleidung, einem Sonnenhut und einer Sonnenbrille schützen Sie sich optimal.

Die Testsieger

  • Stiftung Warentest Juni 2013: Ombra Sun Care Sonnenmilch (Aldi Nord), Sunozon Sonnenmilch (Rossmann), Elkos Sun Sonnenmilch (Edeka), Ombia Sun Tropical Feeling Sonnemilch (Aldi Süd), Cien Sun Transparentes Sonnenspray Light (Lidl)
  • Stiftung Warentest Juni 2014 (Sonnencremes für Kinder): Nivea Sun Kids (Nivea)

Noch mehr Beauty-Tipps gibt’s unter storiesandlifestyle.wordpress.com.

More in Beauty & Gesundheit