Connect
To Top

Mit einem Poster dem Lieblings-Star ganz nahe sein

Poster von Stars und Sternchen geben den eigenen vier Wänden eine persönliche Note und erlauben es, dem Idol ganz nah zu sein. Viele Sänger, Schauspieler und Models bringen eigene Poster heraus, auf denen sie sich je nach Stil extravagant, klassisch oder sinnlich präsentieren. Aber wo gibt es diese Plakate zu kaufen?

Welche Anbieter verkaufen Poster von Stars?

Grundsätzlich gibt es die Möglichkeit, Poster von Stars entweder online oder in einem Geschäft vor Ort zu kaufen. Einige Plattenläden bieten neben CDs und anderen Tonträgern auch Merchandise wie Poster an. Auch reine Merchandise-Shops wie Close Up und EMP sind natürlich eine gute Anlaufstelle.

Weitere Anbieter von Star-Postern sind häufig Geschäfte und Online-Shops, die Inneneinrichtungs-Artikel, Dekorationen und Wandschmuck verkaufen. Dazu gehören Baumärkte wie Hornbach, aber auch Deko- und Lifestyle-Läden wie Nanu-Nana. Beide Anbieter verkaufen auch über ihren Online-Shop Poster.

Auch Amazon und eBay bietet eine große Auswahl an verschiedenen Plakaten. Der große Vorteil ist dabei, dass Amazon- und eBay-Kunden aus einem sehr vielfältigen Angebot wählen können, da auf den großen Shopping-Plattformen viele unterschiedliche Händler vertreten sind.

Welche Angebote sind verfügbar?

Beliebte Motive von Postern sind zum Beispiel:

  • Schauspieler allgemein
  • Schauspieler in einer bestimmten Filmrolle
  • Sänger
  • Bands
  • Fernsehserien
  • einzelne Darsteller aus Fernsehserien

In der Regel ist es deutlich leichter, Plakate zu aktuellen Serien und Filmen zu finden als zu älteren, die schon seit einer Weile nicht mehr im Fernsehen, im Internet oder im Kino laufen. Derzeit sind unter anderem Poster von “The Walking Dead” oder “Suicide Squad” häufig vertreten. Darüber hinaus ist der Minion-Trend ungebrochen.

Poster von Stars sind in unterschiedlichen Größen verfügbar. Dabei hängt es vom jeweiligen Anbieter ab, welche Formate er im Sortiment hat. Poster müssen nicht nach DIN genormt sein, sondern können eine abweichende Größe besitzen. Einige der Wandbilder sind im Hochformat gedruckt, während andere im Querformat erhältlich sind.

Bestellte Poster bezahlen

Bei einer Online-Bestellung stellen die meisten Anbieter dem Kunden verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl. Gängige Optionen sind der Lastschrifteinzug, die Bezahlung auf Rechnung, über Paypal oder mit einer Kreditkarte.

Dabei stellt jedoch nicht jeder Anbieter von Postern alle genannten Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Bei der Kreditkartenzahlung ist zudem darauf zu achten, dass die entsprechende Karte ausdrücklich erlaubt sein muss.

Versand und Aufbewahrung von Postern

Poster sollten immer gerollt gekauft und versandt werden, damit das Papier keine Knicke bekommt. Diese Knicke glätten sich nicht mehr und stören das Motiv erheblich. Darüber hinaus besteht die Gefahr, dass die Farbe an den Knicken abblättert oder das Papier dort schneller reißt.

Poster können einfach zusammengerollt werden oder zusätzlich in eine Pappröhre geschoben werden, um sie zu schützen. In jedem Fall ist ein stabiler Karton beim Paketversand sinnvoll. Im Zweifelsfall sollten Kunden beim Anbieter fragen, wie das Poster verschickt wird. Bei Amazon bieten oft auch Kundenrezensionen einen Anhaltspunkt über die Versandart.

Sobald das Plakat zu Hause eingetroffen ist, kann es vorsichtig entrollt werden. Kleinere Wellen hängen sich häufig mit der Zeit aus, doch größere Schäden sollten umgehend dem Händler gemeldet werden. Poster von Stars lassen sich gut mit doppelseitigen Klebe-Strips an der Wand befestigen. Dazu eignen sich beispielsweise die wiederablösbaren Powerstrips von Tesa oder von einer anderen Marke.

Poster sind ein persönlicher Wandschmuck

Poster verleihen einem Raum Individualität und wirken optisch auflockernd. Als Motive eignen sich Lieblings-Sängern, -Schauspieler, -Filme oder -Serien. Poster sind bei vielen unterschiedlichen Anbietern wie Baumärkten, Plättenläden und Deko-Geschäften erhältlich. Sie sollten stets gerollt transportiert werden, nicht geknickt.

More in Lifestyle & Trends