Connect
To Top

Einhörner wohin man schaut – Der Trend ist ungebrochen

Schon im späten 2016 hat der Trend angefangen und ist bis heute noch ungebrochen. Einhörner tauchen überall auf. Woran das liegt ist nicht so leicht zu erklären. Bereits als Kinder waren wir doch alle von dem Fabelwesen mit großem Einhorn auf dem Kopf begeistert und heute anscheinend auch noch. Kinder, Jugendliche, Erwachsene; Frauen und sogar einige Männer sind bekennende Fans dieses Phänomens.

Accessoires

Wer etwas mag, der will das auch nach außen tragen. Deshalb gibt es genügend Accessoires mit Einhornaufdruck oder in der entsprechenden Form.

So findet man auf Amazon einen Schwimmring beziehungsweise eine Luftmatratze in Einhornform von Jasonwell, mit der man im eigenen Pool, im Schwimmbad oder am See garantiert so einige neidische oder belustigte Blicke auf sich zieht. Auf Seiten wie Etsy findet man sogar noch den passenden Bikini mit entsprechendem Muster.

Wer im Sommer nicht nur grelle Farben, sondern auch besondere Aufdrucke will, wird ebenfalls fündig. Bunte T-Shirts mit dem mystischen Wesen selbst oder lustigen Sprüchen über das Pferd mit dem Horn auf dem Kopf hängen in fast jedem Modegeschäft oder sind auf Internetseiten ganz einfach zu bestellen.

Natürlich möchte man auch zuhause ein bisschen Fabelwesenflair und kann sich Tassen, Gläser, Teller oder Servietten mit dem einzigartigen Aufdruck kaufen oder nach Hause liefern lassen. Bei Gartenpartys oder entspannten Grillabenden machen sich solche kleinen Besonderheiten äußerst gut.

Essen und Trinken

Während es zur Weihnachtszeit vereinzelt sogar Einhornglühwein gab, setzt der Sommer auf erfrischendere Angebote.

Einige Lokale bieten den quietschbunten Einhornmilchshake an, welcher auf dem amerikanischen “Unicorn Parade” basiert; ein Shake aus Milch, Vanilleeis, Schlagsahne und bunten Streuseln. Manche Shakes werden mit bunten Gummibärchen angeboten. Selbst Eiscafés ziehen mit und servieren Einhorneis; eine Zusammenstellung möglichst farblich variierender Eissorten mit, natürlich, bunten Streuseln.



Wer es gerne etwas stärker hat, kann auf der passenden Internetseite Einhorn Bier bestellen, Einhorn-Secco kaufen oder bei Edeka die Einhorn Edition von Happy End in zwei verschiedenen Geschmacksrichtungen in den Einkaufskorb packen. Online findet man unzählige Rezepte, wie man vom sogenannten Unicorn inspirierte Getränke selbst mischen kann. Unter anderem auch Kaffee mit Schuss, Cocktails oder heiße Schokolade.

Fazit

Das mystische und gleichzeitig drollige Fabelwesen hat den Markt komplett erobert. Essen, Trinken, Kleidung, Haushaltsutensilien; nichts ist vor ihm sicher. So werden teilweise tatsächlich noch Kleinmädchenträume wahr. Je mehr Produkte erhältlich sind, desto verrückter wird die Gesellschaft danach. Natürlich wird der Trend Einhorn wie jeder andere Trend auch im Laufe der Zeit verschwinden, doch bislang sieht es so aus, als würde er noch eine ganze Weile anhalten und glitzernd und bunt die Geschäfte und das Internet erobern. Wer noch tiefer ins Einhornland reisen möchte schaut sich auf einhornwelten.de um.

More in Lifestyle & Trends